Polynésie française – Bora Bora & Rangiroa

Bora Bora Karte Allgemeine Informationen Bora Bora ist eine kleine Insel im Südpazifik ca. 260 Kilometer nordwestlich von Tahiti. Die von einem Korallenriff geschützte, türkisfarbene Lagune, ist ein beliebtes Tauchrevier. Zudem ist die Insel als luxuriöser Urlaubsort bekannt. Im Zentrum der Insel liegt der Mont Otemanu mit 727 Metern und der Mont Pahia mit 661 Metern. […]

Polynésie française – Huahine & Raiatea

Huahine Karte Allgemeine Informationen Huahine ist ein Atoll, welches aus zwei Vulkaninseln, der Huahine Nui und Iti, besteht. Die Inseln sind lediglich durch einen schmalen Kanal getrennt, jedoch durch eine Brücke miteinander verbunden. Auf einem Saumriff liegen etliche Motus. Der Hauptort ist Fare, welcher im Norden von Huahine Nui liegt. Unsere Tage auf der Insel […]

Polynésie française – Tahiti & Moorea

Tahiti Karte In Auckland werden am 19. November die letzten verbleibenden Nischen unserer Rucksäcke mit günstigen Lebensmitteln aus dem Countdown gefüllt, dann marschieren wir mit dem Gepäckswägelchen zum Flughafen zurück, checken erneut ein und warten hundemüde bei einer Portion Süsskartoffelchips auf unseren Flug nach Papeete mit Air Thaiti Nui. Überrascht, wieder einmal mit einem etwas […]

Cook Islands – Atiu & Rarotonga II

Atiu Karte Allgemeine Informationen Atiu (auch Enuamanu genannt) ist mit 27 Quadratkilometern Fläche und aktuell nicht einmal mehr 400 Einwohnern eine eher kleine Insel im Südpazifik. Die Einwohnerzahl sinkt aufgrund von Auswanderung nach Neuseeland und Australien stetig. Atiu ist etwa 11 Millionen Jahre alt und vulkanischen Ursprungs. Die Insel hebt sich, im Gegensatz zu den […]

Cook Islands – Rarotonga I & Aitutaki

Cook Islands Nach einem unvergesslich schönen Tag und romantischen Abend in Auckland, geht es am nächsten Morgen bereits weiter zur nächsten Südsee-Inselgruppe, den Cook Islands, wo uns ein Inselhopping in dieser Reihenfolge erwartet: Rarotonga – Aitutaki – Atiu – Rarotonga. Die Cook Islands wurden nicht, wie man es erwarten würde, durch den uns seit unserer […]

Nouvelle Calédonie – Île des Pins

Karte Île des Pins Allgemeine Informationen James Cook entdeckte die Île des Pins (Pinieninsel) auf seiner zweiten Weltumsegelung 1774 und gab ihr diesen Namen, weil sie grossflächig mit Araukarien bedeckt ist, welche vielfach bis an das Meer reichen. 1840 trafen die ersten evangelischen und 1848 die ersten katholischen Missionare auf der Insel ein. Die Île […]

Nouvelle Calédonie – Lifou

Karte Lifou – Drehu Allgemeine Informationen Lifou (Drehu in der Sprache der Einheimischen) ist mit etwa 1150 Quadratkilomentern Fläche das grösste gehobene Atoll der Loyalitätsinseln. Wé ist das Verwaltungszentrum von Lifou. Hier wurde 1842 durch den protestantischen Missionar Fao die erste Missionsstation der Insel errichtet. Unsere Tage auf der Insel Am Check-In von Air Loyauté […]

Nouvelle Calédonie – Ouvéa

Karte Ouvéa – Laai Allgemeine Informationen Ouvéa (Laai in der Sprache der Einheimischen) gehört zu den Loyalitätsinseln und ist ein gehobenes Atoll, wobei nur der östliche Rand gehoben ist und steile, bis zu 46 Meter hohe Klippen, aufweist. Das Atoll besteht aus der Hauptinsel und weiteren 32 Inselchen, welche jeweils durch enge Passagen getrennt und nur […]